logo
Weblog von tankgirl81
[mein Blog] [anderes Blog]

meine Quirkologie

25.07.09 07:27

Samstag

So, zur abwechslung schlafe ich samstag mal nicht aus (kommt eh selten vor)
Ich geh mit ein paar Leuten in den Holiday-Park... Wir freuen uns schon seit ein paar Tagen wie die kleinen Kinder.

24.07.09 14:23

Zeugnis

Tja, ich habs ja gewusst, früher habe ich immer über die Streber hergezogen und heute, naja, ich sag nur soviel: Buchpreis.
Leider ist es ein Biologiebuch für die zehnte Klasse. ich wollte es erst daheim aus der Klarsichthülle nehmen, war dann jedoch doch zu neugierig.
Kurz darauf sagte mir meine Klassenlehrerin: "Eigentlich könnten Sie sich ein Buch aussuchen." Ich: "Gibts was mit Tieren?" Sie: "Ja, wir haben eins über Zoologie." Ich... natürlich dumm geguckt, grad das Buch aufgemacht, ich hätte es noch umtauschen können...
Meine Lehrerin tröstete mich mit den Worten: "Gefällt Ihnen das Buch nicht?" - "Doch is gut zum Nachschlagen" - "Dann machen Sie das (demonstrativ; also blau unterstreichen) nächstes Jahr eben nochmal so wie dieses Jahr und dann können Sie sich ein Buch aussuchen."
So und nu hab ich natürlich ein Ziel für nächstes Jahr.

Post Skriptum: Ich hab nicht einmal gelernt oder irgendwas nachgeschlagen und da gibt es einen Lehrer, der behauptet, nur auswendiglernen wäre die richtige Lernmethode.

17.07.09 09:39

Nichts für schwache Nerven...

Das hier ist zwar nicht meine Katze, aber so ähnlich bin ich heute früh geweckt worden... nur hat meiner ne andere Form, zumindest besteht der Verdacht auf running-fit-syndrom. Aber die Anfälle fangen so an und hören so auf.

17.07.09 09:36

blobb... gelöscht....

16.07.09 11:52
Für die Nicht-erfahrenen unter uns...
Zwei Gläschen Baby-Früchtebrei, drei Teller Suppe, mehrere Schmerztabletten. So sieht die Tagesration des Weisheitszahn-Patienten aus.

Alle, die die berüchtigte Prozedur schon hinter sich haben, wissen, wovon die Rede ist. Noch vollkommen geschafft von der Operation - in Vollnarkose, mit örtlicher Betäubung oder sediert (Patient im Dämmerzustand) - erblicken die Gequälten eine unbekannte Person im Spiegel: Die Backen sind geschwollen, die Ähnlichkeit mit einem Hamster oder gar einem Pfannekuchen ist verblüffend und die Schmerzen rauben einem den letzten Nerv.

16.07.09 11:43

Der Regenbogen kommt

Tja, man soll halt doch nicht den Tag vor dem Abend loben... (siehe vorhergehenden Blog)
Es stellt sich eine "nette" Farbveränderung seitlich meines Mundwinkels ein. Sie geht bis unterhalb, so quasi um die Ecke, des Kiefers.